Schlaflieder

Album Detail

Kinderspieldose Schlaflieder




Schlaflieder

In den längst vergangenen Zeiten wurden Schlaflieder ein bisschen anders als heutzutage verwendet. Man hat das sogenannte humane Schlaflied benutzt, einfach gesagt die Mutter hat das Baby in sein Bettchen gelegt und hat ihm traditionelle Lieder so lange gesungen bis das Kind eingeschlafen ist.

Die heutige Zeit vereinfacht viele Bereiche. Wir gehen nicht zu Fuß, sondern fahren ein Auto. Wir gehen nicht einkaufen, sondern kaufen online ein. Wir machen kaum Besuche und besuchen keine Ämter, weil wir das Telefon verwenden können. Sachen, die früher undenkbar waren, sind ganz normal und üblich geworden.

Das traditionelle Einschläfern von Säuglingen wurde durch Abspielgeräte und Babyphones mit reproduzierter Musik ersetzt. Zu diesem Zweck werden verschiedene Anlagen zum Einschlafen verwendet, deren oft niedrige Qualität und hoher Preis das Kind nicht einschläfern und noch dazu auf gar keinen Fall Ihr Portemonnaie schonen. Wir haben aber eine wichtige Etappe übersprungen, die die heutigen jungen Eltern verpasst haben und zwar die Etappe, wenn man eine Spieldose aus Holz verwendet hat. Einige könnten sich fragen wie es denn möglich ist, dass sie spielt auch wenn darin kein MP3-Spieler oder zumindest ein CD-Spieler zu finden ist.

In den kürzlich vergangenen Zeiten gab es Spieldosen mit einem Schlüssel. Ja, tatsächlich, die Spieldosen wurden durch ein selbsttätiges Apparat betrieben, das einfallsreich erfunden und konstruiert war und ohne Zuleitung des Stromes funktioniert hat. Der perfekte Ton dieser Anlage (ohne USB Adapterkabel) erinnert an das Klingen von kleinen Glöckchen.

Die Spieldose erzeugt einen Ton, der allen Säuglingen und Babys vollkommen natürlich vorkommt und eine angenehme Laune auch bei Erwachsenen erzeugt. Diesen Ton finden Sie auf keiner der elektronischen Einschlafhilfen. Die Hersteller sparen nämlich bei der Herstellung das Geld und wenden billige chinesische Geräte an, die die Digital-Umsetzer ersetzen. Deshalb können sie nicht den Frequenzen-anspruchsvollen Ton anwenden, den die Spieldose verwendet. Wenn wir einen kurzen Blick auf die Musikelektronik werfen, stellen wir fest, dass das Problem darin besteht, dass der Ton eines Glöckchens ausschließlich auf hochfrequenten Wellen basiert und damit haben die billigen Digital-Anlagen Probleme. Solche Babyphones spielen oft ohne notwendige Tonhöhen, aus dem Ton wird dann eine nicht identifizierbare Fläche. Babys haben aber kleine Ohren und hören besser hohe Töne. Deshalb reagieren sie eher aufs Klingen als auf die gedämpften Töne.

Spieldosen aus Holz sind nicht billig und haben noch einen Nachteil und zwar die Spielzeit eines Musikstückes. Spieldosen spielen zirka 1 Minute und das reicht zum Einschlafen nicht. Die von dem Komponisten David Freedom entwickelte CD - Kinderspieldose stellt dazu eine sehr gute Alternative dar. Seit den Monaten ihrer Existenz hat die CD leicht alle elektronischen immer wieder spielenden blödsinnigen Melodien besiegt, bei denen nicht einmal ein schläfriges Faultier einschlafen könnte. Heute können Sie sich für einen Bruchteil des Preises eine langspielende Kinderspieldose mit Schalfliedern für Babys und Säuglinge beschaffen, die den authentischen Ton einer klassischen Spieldose aus Holz beinhaltet, der noch durch die Instrumente eines großen Orchesters ergänzt wird. Die CD spielt angenehme Melodien, Kinder werden durch keinen Gesang gestört, einige Lieder sind bekannt und es gibt sogar eine Weihnachtsedition mit Weihnachliedern, die sich auch die Erwachsenen gern anhören. Einfach gesagt, endlich hat jemand auf die Babys und nicht auf Erwachsene gedacht (auch darüber lässt sich aber diskutieren, weil die CD zugleich eine große Hilfe für alle Eltern ist).

Man kann zum Schluss sagen, dass wir uns in der heutigen übereilten Zeit Vieles vereinfachen. Es existieren aber zum Glück unterschiedliche Hilfsmittel, die uns dabei helfen und uns die Zeit sparen, die wir dann sinnvoll für uns nutzen können. Bei der Auswahl sollten wir aber darauf achten, ob uns die Geräte tatsächlich helfen.